Julia Scherf - 2017

julia scherf

Moderatorin

biografie

Geboren in Basel 1971 als mittlere von drei Geschwistern ist Julia Scherf in Tübingen aufgewachsen und hat ihr Abitur an der Waldorfschule gemacht. Im Anschluss studierte
sie von 1991-1993 Jura in Marburg / Lahn und setzte ihr Studium von 1993-1997 an der Universität Hamburg fort. Nach dem Referendariat am Oberlandesgericht Schleswig arbeitete sie ab 2002 in der Rechtsabteilung eines großen Energieversorgungsunternehmens und wurde 2003 als Richterin in Schleswig-Holstein eingestellt. Seit 2007 arbeitet sie nebenbei als Fernsehmoderatorin.

 

Zuerst moderierte sie die Sendung: "Um Gottes Willen - N24 Ethik".

Von 2011 bis 2019 begrüßte
Julia Scherf ihre Gäste in der Sendung "So gesehen - Talk am Sonntag" auf Sat.1. Zusätzlich stellt sie in der seit 2013 produzierten Sendung "Justice - die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf" den Zuschauern von RTL interessante Fälle und die damit verknüpften rechtlichen Fragestellungen und Hintergründe vor.

Seit 2019 beantwortet sie in der wöchentlich erscheinenden Zeitschrift der Funke Mediengruppe "Bild der Frau" Fragen der Leserinnen zu rechtlichen Themen.

Julia Scherf hat vier Kinder aus ihrer Ehe mit Christian Scherf, drei Mädchen
und einen Sohn. Sie ist seit 2011 geschieden und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

 
 

 kontakt

Kommentare zu Sendungen, Autogrammanfragen oder einfach nette Grüße
könnt Ihr gerne auf meiner Facebook-Seite posten. Ich freue mich über jeden Beitrag
und antworte Euch dort auch persönlich.

Für Anfragen als Moderatorin schreiben Sie mir bitte unter:
moderatorin@posteo.de

 
 
Julia Hafen-17